Gefäßchirurg Professor Luther und Alzheimer-Experte Professor Ihl unter den besten Ärzten

In der Liste der besten Ärzte wurden zwei Spezialisten des Krankenhauses Maria-Hilf Krefeld gelistet: Gefäßchirug Professor Dr. Dr. Bernd Luther und Gerontopsychiater Professor Dr. Ralf Ihl.
Zum wiederholten Male unter den Besten ihres Faches in Deutschland. Prof. Dr. Ralf Ihl (l.), Chefarzt der Klinik für Gerontopsychiatrie und –psychotherapie, und Prof. Dr. Dr. Bernd Luther (r.), Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie.

, Krankenhaus Maria-Hilf Krefeld

Mit der Sommer-Ausgabe veröffentlichte das Nachrichten-Magazin „FOCUS“ in der Gesundheits-Sonderveröffentlichung „Deutschlands Top-Ärzte“ die besten Fachärzte Deutschlands bei einer Vielzahl an Krankheitsbildern und Fachgebieten. Die Ärzteliste basiert auf einer breit angelegten Analyse des unabhängigen Instituts Munich Inquire Media (MINQ). In dieser aktuellen Liste wurden zwei Spezialisten des Krankenhauses Maria-Hilf Krefeld ebenfalls gelistet: Gefäßchirug Professor Dr. Dr. Bernd Luther und Gerontopsychiater Professor Dr. Ralf Ihl.

Gefäßchirurgie – Professor Dr. Dr. Bernd Luther

Im Bereich der Gefäßchirurgie ist Professor Dr. Dr. Bernd Luther in der umfassenden Studie unter den 47 besten Gefäßchirurgen in Deutschland gelistet. Er ist Chefarzt der Klinik für Gefäßchirurgie des Krankenhauses Maria-Hilf Krefeld. In der Bewertung kommt seine besondere Expertise in der Carotis- und Aneurysmenchirurgie und bei den peripheren Bypass-Operationen mit den schonenden endovaskulären Methoden zum Ausdruck. Er wird gleichermaßen von Kollegen und Patienten empfohlen.

Professor Luther nutzt im Krankenhaus Maria-Hilf das gesamte Spektrum der therapeutischen Möglichkeiten, bis hin zu schonender minimalinvasiver Versorgung der betroffenen Schlagader mittels Katheter, insbesondere bei älteren und mehrfacherkrankten und deshalb geschwächten Patienten. Bereits Anfang des Jahres wurde Professor Luther im Bereich Beingefäße / pAVK bei Diabetes – ebenfalls im Rahmen einer MINQ-Studie - unter den besten Ärzten gelistet.

Alzheimer – Professor Dr. Ralf Ihl

Bezüglich der Behandlung der Alzheimer-Erkrankung, die am weitesten verbreitete Demenzform in Deutschland, wurde Professor Dr. Ralf Ihl unter die 34 besten Ärzte eingestuft. Dabei wurde der Chefarzt der Klinik für Gerontopsychiatrie und –psychotherapie des Krankenhauses Maria-Hilf Krefeld von Patienten und in besonderem Maße von Kollegen empfohlen. Professor Ihl ist an zahlreichen - teils internationalen EU-geförderten - Studien und Projekten maßgeblich beteiligt. Deren Ergebnisse kommen der Therapie und Alltagsbewältigung von Patienten mit Demenz und Altersdepression zugute.

Morbus Alzheimer ist eine neurodegenerative Erkrankung, die psychische Veränderungen auslöst, und die in höherem Alter in zunehmendem Maße und oft begleitet von weiteren Erkrankungen auftritt. Die Alzheimer-Behandlung ist eine interdisziplinäre medizinische Aufgabe und vor allem eine gesellschaftliche Herausforderung. Hier geht Professor Ihl mit seinem Team innovative Wege zur Bewältigung der mit dieser unheilbaren Nerven-Erkrankung verbundenen Folgen. Das Alexianer Demenz-Forschungszentrum unter seiner Leitung arbeitet zurzeit federführend an einem EU-Projekt, in dem Standards entwickelt werden für eine Zertifizierung von demenzgerechten Produkten.

Die Datenquellen

„FOCUS“ befragte bundesweit die niedergelassenen und Klinik-Ärzte und ergänzte dies durch telefonische Interviews von ausgewiesenen Experten zu den jeweiligen Fachgebieten und Krankheitsbildern. Außerdem wurde das umfangreiche Datenmaterial der Qualitätsberichte, Befragungen von Selbsthilfegruppen, Patientenverbänden und Krankenkassen und der Antworten auf der Basis eines speziellen Klinikfragebogens zur Selbstauskunft in der Auswertung berücksichtigt.

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.