Wir in der Pflege: Unsere Pflegebotschafter stellen sich vor

Vier erfahrene Pflegekräfte berichten in der Reihe „Wir in der Krankenpflege“ von ihren ganz persönlichen
Beweggründen, sich im Pflegeberuf zu engagieren.
Wir stellen diese Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hier vor. 

Tobias Lauritsch

Tobias Lauritsch, Jahrgang 1990, absolvierte nach seinem Abitur in den Jahren 2011 bis 2014 seine Ausbildung zum examinierten Gesundheits- und Krankenpfleger in der Alexianer Akademie für Pflege in Krefeld. Sein Einsatzfeld bei den Alexianern ist die geschützte Station der Gerontopsychiatrie. Seit 2019 studiert er berufsbegleitend Pflegewissenschaften an der Steinbeis-Hochschule in Essen. Den Start macht Tobias Lauritsch. 

Romina Flocken

Romina Flocken, Jahrgang 1989, ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin. Die Ausbildung leistete sie in der Alexianer Akademie für Pflege in Krefeld in den Jahren 2008 bis 2011. Nach nunmehr zehn Jahren Krankenpflege auf der Wahlleistungsstation für Innere Medizin und Neurologie startete sie im Sommer 2021 als zentrale Praxisanleiterin in der Akademie für Pflege. Hier ergreift Romina Flocken das Wort. 

Ilir Mehmeti

Ilir Mehmeti, Jahrgang 1970, ist examinierter Krankenpfleger mit der Weiterbildung zum Fachkrankenpfleger für psychiatrische Pflege, die er 2021 abgeschlossen hat. Seit seinem Zuzug aus dem Kosovo 1992 arbeitet er im Pflegedienst der Akutpsychiatrie des Alexianer-Krankenhauses Krefeld, seit dem Jahr 2000 auf der psychiatrischen Intensivstation. Zum Interview mit Ilir Mehmeti 

Natascha Fux

Natascha Fux, Jahrgang 1990, ist examinierte Gesundheits- und Krankenpflegerin. Die dreijährige Ausbildung hat sie 2013 erfolgreich abgeschlossen. Mit dem Examen in der Tasche ging sie zu den Alexianern und war zunächst auf einer internistischen Normalstation eingesetzt. 2016 startete sie auf der Intensivstation. Über den Zwischenschritt der Stellvertretung ist sie seit 2021 Leiterin der Station. Natascha Fux gibt Einblicke in ihre Berufswelt.


nach oben