Akademie für Pflege

Eine Ausbildung in der Pflege bietet hohe berufliche Sicherheit mit vielen Zukunftsperspektiven. Jeder, der sich für andere Menschen interessiert, professionell helfen und Verantwortung übernehmen möchte, ist bei uns richtig. Die Alexianer Akademie für Pflege ist eine staatlich anerkannte Einrichtung und bietet die dreijährige Ausbildung zur Pflegefachfrau und zum Pflegefachmann sowie zur Pflegeassistenz (einjährige Ausbildung).

Mit 150 Ausbildungsplätzen ist die Alexianer Akademie für Pflege in Krefeld ein großer Ausbildungsbetrieb in der Stadt Krefeld. Moderne Ausbildungsbedingungen in Theorie und Praxis sind bei uns selbstverständlich. Die Ausbildung zu Pflegefachfrau/Pflegefachmann dauert drei Jahre und gliedert sich in einen theoretischen und praktischen Teil.

Bewerbungen für Anerkennungslehrgänge

Anerkennung von ausländischen Berufsausbildungen für Pflege-​ und Gesundheitsfachberufe

Bewerber*innen für Anerkennungslehrgänge können sich in der Alexianer Akademie für Pflege bewerben.

Hierzu benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen: Das Anerkennungsschreiben einer Bezirksregierung in Nordrhein-Westfalen, Ihren Lebenslauf mit Lichtbild sowie ein Bewerbungsschreiben.

Mehr Informationen unter: Bezirksregierung Münster – FAQ – Häufig gestellte Fragen (bezreg-muenster.de)

Praktische und theoretische Ausbildung Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Die praktische Ausbildung findet in verschiedenen Fachbereichen unserer Krankenhäuser, Seniorenhäuser und in der ambulanten Pflege statt. Darüber hinaus kooperieren wir zur praktischen Ausbildung mit der Evangelischen Altenhilfe, dem Deutschen Roten Kreuz und mit den Krefelder Caritasheimen in Krefeld und Meerbusch. Die theoretische Ausbildung erfolgt ausschließlich in der Alexianer Akademie für Pflege in Krefeld. 

Die Grundvoraussetzung für die Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann ist eine Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss. Ebenso möglich ist ein Einstieg mit Hauptschulabschluss und abgeschlossener Berufsausbildung. Auch wer bereits eine Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/-in gemacht hat, kann eine Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann absolvieren. 
Ein wichtiger Hinweis für Bewerber*innen aus dem Ausland: Für den Zugang zur Ausbildung ist ein durch die Bezirksregierung Düsseldorf anerkannter Schulabschluss zwingend erforderlich.

Beginn der Ausbildung ist der 1. April und der 1. September jeden Jahres. Wir nehmen Ihre Bewerbung jederzeit entgegen. Die Ausbildung selbst dauert drei Jahre und gliedert sich in einen theoretischen und praktischen Teil.

Auch eine einjährige Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten/-innen ist möglich (siehe weiter unten). 

Nach der professionellen und umfassenden Ausbildung zur Pflegefachfrau oder zum Pflegefachmann bieten sich in unseren Einrichtungen, im Krankenhaus, in unseren Senioreneinrichtungen und in der ambulanten Pflege vielfältige Zukunftsperspektiven durch Fort- und Weiterbildung, bis hin zum Studium.

Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung: 

  • Leitung einer Station / eines Bereiches (mittleres Management)
  • Intensiv- und Anästhesiepflege
  • intermediate Care Pflege
  • Notfallpflege
  • Pflege im Operationsdienst und Pflege in der Endoskopie
  • Pflege in der Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
  • Praxisanleitung
  • Duales Studium Pflegewissenschaft/Pflegemanagement mit dem akademischen Abschluss Bachelor of Arts

Erst Ausbildung - danach Studium?

Die Alexianer bieten maßgeschneiderte Möglichkeiten, neben oder nach der klassischen Berufsausbildung zu Pflegefachfrau/Pflegefachmann ein begleitendes Studium aufzunehmen. Wir möchten damit einen Beitrag leisten, die Qualität in der Pflegeausbildung nachhaltig zu steigern. Mit dem Bachelor-​Studium qualifizieren Sie sich für die Übernahme verantwortungsvoller sowie steuernder und stets patientennaher Fachaufgaben in unterschiedlichen Bereichen der Pflege.

Die Pflegefachkräfte und Auszubildenden im Pflegeberuf erwerben im Studium Fachkompetenzen, um im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und den individuellen Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner, Pflegebedürftigen und Patientinnen und Patienten auch künftig eine hohe Pflegequalität sicherstellen zu können.

Die Alexianer Akademie für Pflege arbeitet als Kooperationspartner mit der Hochschule Niederrhein (HN) Krefeld/Mönchengladbach zusammen. Im Rahmen des Bachelorstudienganges "Pflege" mit dem akademischen Abschluss "Bachelor of Science" wird ein duales Studium und die Teilzeitstudienform angeboten. Das Besondere an der Kooperation ist, dass bereits angehende Pflegefachkräfte während der Ausbildung in der Alexianer Akademie für Pflege das Studium absolvieren können, selbstverständlich auch direkt nach der Ausbildung oder später. Mehr zum Studiengang

Gemeinsam mit der FOM-​Hochschule hat die Alexianer GmbH den berufsbegleitenden Bachelor-​Studiengang „Pflege“ (Bachelor of Arts) entwickelt. Damit leisten die Alexianer einen aktiven Beitrag, die Qualität in der Pflegeausbildung nachhaltig zu steigern. Mehr zum Studiengang


nach oben