Stille, innere Einkehr und Meditation

Spiritualität wird von Menschen, Kulturen und Religionen unterschiedlich verstanden und gelebt. Doch Stille und innere Sammlung sind für uns alle wichtig und helfen uns, gesund zu sein. Der Raum der Stille im Krankenhaus Maria-Hilf steht allen unseren Patientinnen und Patienten offen, gleich welcher Religion oder Weltanschaung. 

Die Besucher können hier beten, meditieren oder einfach ihrem Bedürfnis nach Ruhe und Rückzug nachkommen.  Mit dem Raum der Stille möchten wir ein Zeichen des Friedens, der Toleranz und des respektvolloen Miteinanders setzen. Er ist ein Ort, der für den Dialog steht zwischen Menschen mit unterschiedlichen Formen des Glaubens und verschiedenen Weltanschauungen.

Je stiller man ist, desto mehr kann man hören.

Chinesische Weisheit

Wo finden Sie den Raum der Stille?

Der Raum der Stille befindet sich im Gebäude der Kliniken für Psychiatrie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie. Fragen Sie bitte unser Servicepersonal am Empfang. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden Ihnen gerne Auskunft geben, wo Sie den Raum der Stille finden.


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.