Mehr als nur ein Krankenhaus

Die Alexianer Krefeld GmbH ist ein freigemeinnütziges Unternehmen im Sozial- und Gesundheitswesen. Wir betreiben Krankenhäuser, Rehabilitationskliniken, Seniorenhäuser, Einrichtungen für Menschen mit psychischen und geistigen Behinderungen sowie Einrichtungen zur Gesundheitsprävention und -förderung. Ebenso gehören ambulante Versorgungs- und Pflegeangebote zum Leistungsspektrum.

Die Alexianer Krefeld GmbH hat Beteiligungen an der Alexianer Tönisvorst GmbH (94 %) und an der Alexianer-Klinik Meerbusch GmbH (50 %). Auch die Alexianer MVZ Krefeld GmbH ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Alexianer Krefeld GmbH. Die Alexianer Krefeld GmbH bildet mit ihren Einrichtungen und Subunternehmen die Alexianer Region Krefeld / Tönisvorst. Sie ist Teil des katholischen Krankenhausverbunds der Alexianer GmbH mit Sitz in Münster. 

2.000 Menschen

arbeiten in den Einrichtungen der Alexianer Region Krefeld. Die Region Krefeld ist bundesweit eine von neun Regionen der Alexianer.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Die Alexianer Krefeld GmbH betreibt verschiedene Einrichtungen mit insgesamt 554 Krankenhausbetten sowie 59 Betten in den Rehabilitationszentren, den Alexianer-Wohnverbund für Menschen mit Behinderungen mit 125 Wohnhausplätzen und 230 ambulant betreuten Klienten, KreVital – Institut für Gesundheitsförderung, die Alexianer-Tagespflege Krefeld für Menschen mit Demenz mit 12 Plätzen, den ambulanten Pflegedienst St. Augustin und eine Krankenpflegeschule. Das Krankenhaus Maria-Hilf Krefeld ist akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
  • Die Alexianer Tönisvorst GmbH betreibt das Krankenhaus Maria-Hilf Tönisvorst mit 62 Betten, sowie die Rehabilitationsklinik für Geriatrie mit 50 Betten und zwei Seniorenhäuser, in St. Tönis mit 162 Plätzen und in Vorst mit 60 Plätzen. Das Krankenhaus beinhaltet die Fachabteilungen Innere Medizin sowie Allgemeinchirurgie und Orthopädie mit verschiedenen Spezialabteilungen. Trägergesellschaft ist die Alexianer Krefeld GmbH, deren Betriebsstätten in Krefeld und in Tönisvorst eng zusammenarbeiten.

nach oben