Trauer bewältigen

Der Tod eines Ihnen nahestehenden Menschen hat Sie getroffen. Ihr Leben ist nun bestimmt von Schmerz und Trauer. Über die eigene Trauer zu sprechen, kann erleichtern. Dafür gibt es bei uns das Alexianer Trauer-Café.

Bei einem trauernden Menschen sind die Gefühle oft eingeschlossen. Dann ist es gut, wenn man über seine eigene Trauer und Traurigkeit sprechen und sich anvertrauen kann.  

Monika Wiedenau, Katholische Seelsorgerin

In einer Trauersituation kann es hilfreich sein, unter fachkundiger Anleitung mit anderen Menschen in Kontakt zu treten und sich über die unterschiedlichen Empfindungen der Trauer auszutauschen. Das Trauer-Café möchte dazu Raum schaffen. Es ist offen für Menschen in unterschiedlichen Trauersituationen, gleich welcher Religion und Herkunft – ohne weitergehende Verpflichtungen weder zu regelmäßiger Teilnahme noch zur Aufgabe der Anonymität.

Jeden 1. Mittwoch im Monat

in der Zeit von 19.30 bis 21.00 Uhr

Veranstaltungsort: 
Alexianer Krefeld GmbH
Eingang Oberdießemer Straße 136, 47805 Krefeld
Konfererenzraum 3


nach oben