GesundheitsTalk am Sonntag - Speiseröhre und Bauchspeicheldrüse

26.09.19, Krankenhaus Maria-Hilf Krefeld

GesundheitsTalk am Sonntag – Neues Format des Krankenhauses Maria-Hilf Krefeld wird auch bei speziellem Thema hervorragend angenommen

Fünf Fachärzte tauschten sich im Podiumstalk und mit interessierten Bürgern zu Erkrankungen der Speiseröhre und Bauchspeicheldrüse aus

 

„GesundheitsTalk am Sonntag“ ging nun in die dritte Runde, diesmal in großem Rahmen mit fünf Experten zum Thema „Erkrankungen der Speiseröhre (Oesophagus) und Bauchspeicheldrüse (Pankreas)“.

Dass auch sehr spezielle medizinische Themen erfolgreich in Bürgerveranstaltungen vermittelt werden können, bewies dieser „Talk“. Circa 80 Teilnehmer lauschten den Gesprächsbeiträgen und hatten zudem Gelegenheit, sich selbst einzubringen.

 

Privatdozent Dr. Elias Karakas, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Visceral- und Endokrine Chirurgie, moderierte die Veranstaltung. Professor Dr. Patrick Verreet als erfahrener Spezialist auf dem Gebiet der Pankreas- und Oesophagus-Chirurgie sowie der Strahlentherapeut Dr. Andreas Küsters und der Onkologe Dr. André Lollert aus dem Facharztzentrum Krefeld sowie Professor Dr. Tobias Zekorn, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Gastroenterologie und Diabetologie des Krankenhauses Maria-Hilf Tönisvorst vervollständigten das Team der fünf renommierten Spezialisten auf dem Podium.

 

Die gefragten Themen dieser Talkrunde waren vor allem die Möglichkeiten der schonenden Krebstherapie, unter welchen Bedingungen und wie ein diagnostizierter Krebs noch mit guter Prognose behandelt werden kann und wie man als Patient zu der „richtigen“ Therapieentscheidung kommt. Hier wies Professor Verreet beispielsweise auf das Angebot spezieller Sprechstunden im Krankenhaus Maria-Hilf hin, bei denen „sich der Arzt für die Anliegen des Patienten immer genügend Zeit nimmt“.