Gemeinsam gegen den Schmerz

Sicherlich können wir Ihnen keine Schmerzfreiheit garantieren. Wir können Sie aber dabei unterstützen und Ihnen helfen neue Verhaltensstrategien für den Alltag zu entwickeln. Im Interdisziplinären Zentrum für Schmerzmedizin am Krankenhaus Maria-Hilf bieten wir speziell für chronisch schmerzkranke Menschen eine schmerz-therapeutische Behandlung.

Schmerzen zu vermeiden und wann immer möglich zu lindern gehören zu unseren wichtigsten Aufgaben.

Dr. med. Kai Engelbrecht, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin

Gemeinsam behandeln

Unsere Expertinnen und Experten des Interdisziplinären Zentrums für Schmerzmedizin wenden bei chronischem Schmerz vor allem eine kombinierte Schmerzbehandlung an. In Fachkreisen spricht man von einer multimodalen Schmerztherapie. Bei dieser Therapieform arbeiten vier medizinische Diszplinen ergänzend zusammen. Das multiprofessionelle Team hilft dabei, die langjährige Schmerzspirale zu durchbrechen. 

Wir benötigen von Ihnen eine Überweisung/Einweisung über Ihre Haus- oder Fachärztin bzw. Ihren Haus- oder Facharzt. Bei Fragen sprechen Sie uns gern an. 


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.