Gut vorbereitet

Vor einer Operation brauchen Sie keine Angst zu haben. Unser erfahrenes Team der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin sorgt mit beruhigender Sicherheit für Ihr Wohlbefinden. 

Wir wählen unter vielen verschiedenen Anästhesiemöglichen stets das passende Narkoseverfahren für Sie aus und kümmern uns  darum, die Behandlung für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Team unserer Klinik betreut und überwacht die Aufwachräume und die Intensivstation. Wir unterstützen mit effektiver Schmerztherapie, ob nach einer Operation oder bei chronischen Schmerzen. 

Interdisziplinäre Kompetenz

Ihr Angehöriger wird durch ein interdisziplinäres Team aus Pflegekräften, Ärzten und Therapeuten rund um die Uhr betreut und versorgt, die speziell für diese Aufgaben aus- und weitergebildet sind.

Angehörigenfreundliche Intensivstation

Der Klinik für Intensivmedizin und Anästhesiologie wurde durch die Stiftung Pflege e. V. das Zertifikat „Angehörige jederzeit willkommen!“ verliehen - und das bereits mehrere Jahr in Folge. Doch was steckt dahinter?

Vorgeschriebene Besuchszeiten gibt es bei uns nicht. Gemäß unserer Auszeichnung „Angehörigenfreundliche Intensivstation“ sehen wir die flexible Gestaltung der Besuchsmöglichkeiten von Angehörigen als Teil des therapeutischen Konzepts an. Jeder Patient entscheidet selbst, welche Personen ihn besuchen sollen. Das können direkte Angehörige sein, aber auch Freunde und Bekannte, die ihm in dieser schwierigen Situation zur Seite stehen. Hier können Sie das Zertifikat downloaden.


nach oben