Leistungsangebote

Die Behandlung erfolgt operativ - sofern die Operation ambulant durchgeführt werden kann -, als auch konservativ (Behandlung eines Krankheitszustandes mit Hilfe medikamentöser Therapien).

Zu unserem Leistungsspektrum gehören:

  • Speichenbrüche
  • Außenknöchelfrakturen 
  • Innenknöchelfrakturen
  • Mittelhandknochenbrüchen 
  • Fingerfrakturen
  • Fußfrakturen 
  • Ellbogenbrüche 
  • Frakturen der Kniescheibe

Diagnostik

Die notwendige Bilddiagnostik wie Röntgenuntersuchung, Ultraschalluntersuchung, ambulante CT-Diagnostik kann in unserem Haus problemlos und zeitnah ambulant durchgeführt werden. Sofern eine MRT-Untersuchung erforderlich sein sollte, können wir Sie zu einem Radiologischen Institut vermitteln bzw. überweisen, soweit es sich um die Folgen eines Arbeitsunfalles handelt.

Ebenso die Nachbehandlung eines bereits länger zurückliegenden Arbeitsunfalls - mit oder ohne anerkannter Minderung der Erwerbsfähigkeit - auch nach Jahren noch, können wir nachuntersuchen und ggf. mit Einlagen, Krankengymnastik oder Medikamenten im Rahmen des BG-Verfahrens nachbehandeln. 


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.