Genau hinschauen

"Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker." Unsere klinischen Apothekerinnen und Apotheker im Krankenhaus Maria-Hilf beantworten alle Fragen rund um Ihre Medikamente. Somit leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Arzneimitteltherapiesicherheit.

Alle Apothekerinnen und Apotheker unseres Hauses führen bei einer Vielzahl von Patientinnen und Patienten eine sogenannte „Medikationsanalyse“ durch. Dies ist eine detaillierte Überprüfung Ihrer Medikamente auf Risiken, Wechsel- oder Nebenwirkungen. Durch diese Arbeit werden unsere Ärztinnen und Ärzte zusätzlich bei ihren Entscheidungen unterstützt, die wirksamste und risikoärmste Therapie zu finden.

Arzneimittelexpertinnen und -experten auf Station

Außerdem ist das Fachpersonal unserer Krankenhausapotheke regelmäßig auf den Stationen präsent um vor Ort Patientinnen, Patienten und Personal zu beraten. So können alle Anfragen zur richtigen Verabreichung von Arzneimitteln direkt beantwortet werden. Von Vorteil dabei sind die kurzen Wege durch die zentrale Lage der Klinikapotheke.

Ein ganzes Apothekenteam arbeitet an der Versorgung mit Arzneimitteln für alle Patienten der Krankenhäuser in Krefeld und Tönisvorst mit. Somit sind unsere Patientinnen und Patienten immer optimal und zeitnah mit Arzneimitteln versorgt.


Zertifizierung als NetzwerkApotheke Schmerz

Unsere Krankenhausapotheke wurde im Juni 2019 als NetzwerkApotheke Schmerz zertifiziert. Diese Zertifizierung wird durch die Deutsche Gesellschaft für Schmerzmedizin e.V. (DGS) vergeben.

Der Zertifizierung geht ein Fortbildungsprogramm im Rahmen einer Präsenzschulung voraus, bei der Apothekerinnen, Apotheker und Apothekenmitarbeiter von erfahrenen Schmerzmedizinern und Leitern von DGS-Schmerzzentren fortgebildet werden.

Zertifikat NetzwerkApotheke Schmerz

Vernetzt mit Fachkreisen

Die Apotheke ist in vielen interdisziplinären Gremien vertreten und somit immer im aktiven Dialog mit Fachgruppen. Beispiele hierfür sind die Arzneimittelkommission, Hygienekommission, Transfusionskommission, Antibiotika-Arbeitskreis. 


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.