Gut beraten

Damit für Sie auch im Alter alles reibungslos funktioniert, beraten und informieren wir Sie über körperliche und psychische Erkrankungen im Alter und deren Verläufe in unserer Beratungsstelle für Alterserkrankungen. 

Erst im Alter werden viele Fragen relevant, die bis dahin bedeutungslos schienen. Wir möchten ältere Menschen unterstützen und begleiten. Darauf sind wir spezialisiert.

Katrin Krah, Dipl.-Sozialpädagogin der Klinik für Gerontopsychiatrie und -psychotherapie

Wir möchten Sie unterstützen bei der Suche nach einer geeigneten Betreuung und Pflege. Wir informieren über Pflegegrade und Hilfsmittel, damit Sie wissen, was Ihnen zusteht. Wir organisieren Seminare für pflegende Angehörige und führen Schulungen durch für ehrenamtlich tätige Menschen. Dabei arbeiten wir eng mit der Stadt Krefeld, den Krankenkassen und Rentenversicherungsträgern zusammen. 

Fünf Pflegegrade

gibt es. Diese gelten seit 2017. Dafür gibt es unterschiedliche Pflegesätze.

Als älterer Mensch werden viele Fragen aufgeworfen, die plötzlich zu einem Thema geworden sind: Warum bin ich so ungeduldig? Warum verlaufe ich mich in bekannter Umgebung?

  • Warum bin ich so mut- und antriebslos?
  • Warum verlege ich dauernd meine Schlüssel?
  • Warum schlafe ich nachts nicht mehr durch?
  • Warum vergesse ich Verabredungen?
  • Warum werde ich so leicht aggressiv?
  • Warum mache ich nicht mehr die Tätigkeiten, die mir früher so viel Spass gemacht haben?
  • Welche Krankheitsbilder sind typisch?
  • Welche Wohnformen gibt es und wo kann ich mehr dazu erfahren?
  • Wo gibt es Angebote für Senioren in Krefeld?

nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.