Veränderung in der Geschäftsführung der Alexianer Region Krefeld

, Alexianer Krefeld GmbH

Veränderung in der Geschäftsführung der Alexianer Region Krefeld

Herr Michael Wilke hat das Unternehmen verlassen – Herr Matthias Becker, seit August 2020 ebenfalls Regionalgeschäftsführer, übernimmt zusätzliche Verantwortung.

Nach über 14jähriger Tätigkeit hat der Regionalgeschäftsführer, Herr Michael Wilke, auf persönlichen Wunsch und in bestem gegenseitigen Einvernehmen mit dem Träger das Unternehmen verlassen, eine Entscheidung, die er sich nicht leichtgemacht hat.

„Es gibt Lebensphasen, in denen man sich beruflich einfach nochmals neu orientieren möchte“, erklärt Michael Wilke.

„Die Gründe von Herrn Wilke können wir nachvollziehen, auch wenn wir darüber ein wenig überrascht waren“, sagt Andreas Barthold, Hauptgeschäftsführer der Alexianer GmbH. „Wir danken Herrn Wilke für sein Wirken in der Region und wünschen ihm beruflich und persönlich alles Gute für die Zukunft.“

Mit dem Ausscheiden von Herrn Wilke übernimmt Herr Matthias Becker zusätzlich dessen Verantwortungsbereiche.

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.