Jazz-Neujahrskonzert des Alexianer-Kulturprogramms

21.01.19, Krankenhaus Maria-Hilf Krefeld

„Good life Jazz Quartett“ mit jungem „Special Guest“ begeisterte im Foyer des Krankenhauses Maria-Hilf

 

„In solch einer Umgebung haben wir auch noch nicht gespielt“, gab sich Pianist Markus Giessen sichtlich beeindruckt vom prall mit Zuschauern gefüllten Foyer des Krankenhauses Maria-Hilf. Neben den wieder circa 80 Gästen blieben immer wieder Besucher, Patienten und Mitarbeiter stehen, um ein paar Minuten den Musikern zu lauschen.

 

So ging das noch relativ neue Konzept des Alexianer-Kulturprogrammteams auch beim Neujahrskonzert 2019 am 17. Januar voll auf. Das „Good life Jazz Quartett“ um Bandleader und Saxofonist Oliver Hirschegger besteht des Weiteren aus dem Mitgründer der Band Markus Giessen am Piano, Schlagzeuger Dennis Janson und Bassist Michael Kuhlmann. Das Repertoire reichte von klassischen Jazznummern bis zu neu arrangierten (Ba)Rock- und Pop-Songs. Als „Special Guest“ trat der junge Klarinettist Nico Franke auf, der das Publikum sofort begeisterte.

Im Juli veranstaltet das Alexianer-Kulturprogramm zwei Open-Air-Sommer-Konzerte: am 4. Juli vor dem Haupteingang des Krankenhauses Maria-Hilf in Tönisvorst und am 11. Juli im Alexianer-Park, Nähe KreVital.