Informationstag Darmkrebs

Datum: 10.09.22, 10.00 Uhr

Veranstaltungsart: Bürgerveranstaltung (ohne Anmeldung)

Darmkrebs-Früherkennung ist wichtig! Die Behandlung ist bei uns Teamarbeit.

Mit unserem Darm beschäftigen wir uns ungern. Und Krebs? – Erst recht nicht. Das sollten wir aber. Bösartige Tumorerkrankungen des Darms sind in Deutschland die zweithäufigste Krebserkrankung. Noch immer sterben jedes Jahr etwa 25.000 Menschen an den Folgen dieser Krankheit. Dabei ist der Darmkrebs bei frühzeitiger Erkennung gut behandelbar, bis hin zur Heilung.

Unsere Spezialist*innen informieren Sie in Vorträgen über die richtige Vorsorge und innovative Therapieformen.

Unsere Expert*innen geben Ihnen einen Blick hinter die Kulissen unseres zertizierten Darmkrebszentrums:
- Live-Demonstration des roboter-assistierten Operationssystems „Da Vinci“
- Die Praxis für Gastroenterologie Dr. Michael Knobloch stellt sich vor.
- Was ist ein Linearbeschleuniger? Das erfahren Sie in der Strahlentherapiepraxis 360°.
- Wie funktioniert eine Koloskopie? Lernen Sie die Abteilung für Endoskopie des Krankenhauses Maria-Hilf kennen.
- Welchen Vorteil hat die ASV-Ambulanz der Klinik für Onkologie und Gastroenterologie des Krankenhauses Maria-Hilf?

INFOSTÄNDE DER ILCO UND UNSERER ERNÄHRUNGSBERATUNG