Seelisch gesund werden

Ist die Seele aus dem Gleichgewicht, können wir helfen. Die Alexianer blicken auf eine lange Tradition in der Behandlung von Menschen mit psychischen Erkrankungen zurück. 

Bei akuten und chronischen psychischen und psychosomatischen Problemen bieten wir Ihnen in unseren verschiedenen Fachkliniken und Zentren Unterstützung durch eine umfassende Beratung, Diagnostik und Behandlung, sowohl ambulant, teilstationär und stationär. Vertrauen Sie uns.

Wir geben Ihnen Strategien und Hilfen mit auf den Weg, damit Sie den Alltag in Ihrem gewohnten Umfeld selbst bewältigen können.

Dr. med. Andreas Horn, Chefarzt

Über den Tellerrand geschaut

Durch den engen Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen unserer somatischen Kliniken und den niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten erhalten wir ein umfassendes Bild Ihrer Erkrankungen. Das gibt uns und Ihnen die nötige Sicherheit für eine erfolgreiche Therapie.

Ambulant, teilstationär oder stationär

Der Aufenthalt bei uns kann ambulant, teilstationär oder auch stationär erfolgen. Das hängt ganz von der Diagnose und Art der Behandlung ab. Wir bieten erprobte Therapien für seelische oder psychosomatische Störungen. Wir helfen weiter in akuten Krisensituationen, bei stressbedingten Erkrankungen, bei Abhängigkeitserkrankungen, bei Gedächtnis- und Orientierungsstörungen, die im Alter auftreten können, bei Gewalterfahrungen und vielen weiteren psychischen Erkrankungen. Bei uns finden Sie immer den richtigen Ansprechpartner.

38 Prozent

der Beschäftigten unter 30 Jahren haben eine psychische Erkrankung aufgrund kritischer Lebensereignisse.

Quelle: Wissenschaftliches Institut der AOK (WidO), 2017

Parkklinik für seelische Gesundheit

Wenn Sie während Ihrer stationären Behandlung Wert auf eine anspruchsvolle Atmosphäre legen, dann schauen Sie sich unsere Parkklinik für seelische Gesundheit an. Sie bietet Ihnen ein zusätzliches Plus an Komfort und Service während Ihres Aufenthaltes in unserem Haus.


nach oben