Ambulant chirurgisch gut versorgt

In unserer allgemeinchirurgischen Praxis im Medizinischen Versorgungszentrum Tönisvorst bieten wir Ihnen in entspannter und persönlicher Atmosphäre eine ambulante Behandlung, so dass Sie sich zu Hause in Ihren eigenen vier Wänden erholen können. Während der gesamten Behandlungsdauer werden Sie von unserem freundlichen und einfühlsamen Praxisteam bestens unterstützt und begleitet.

Die ambulanten Operationen werden in örtlicher Betäubung als auch in Vollnarkose durchgeführt. Dabei sind wir darauf ausgerichtet, dass berufliche und private Aktivitäten so rasch wie möglich wieder aufgenommen werden können. Sollten wir feststellen, dass eine stationäre Behandlung notwendig ist, dann können wir aufgrund der Nähe zum Krankenhaus Maria-Hilf direkt reagieren und Sie stationär aufnehmen und auch operieren. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung - wir beraten Sie gerne. Vereinbaren Sie mit uns einen Untersuchungstermin.  

Unsere ambulante chirurgische Grundversorgung umfasst folgende Leistungen:

  • Weichteilchirurgie (Entfernen von Tumoren im Bereich der Haut und Unterhaut)
  • Hernienchirurgie (Leistenbruch, Nabelbruch oder Narbenbruch)
  • Proktologische Eingriffe (Behandlung von Hämorrhoiden, Analfissuren und Fisteln mit konservativen und operativen Verfahren)
  • Diagnose und Behandlung von Erkrankungen und Verletzungen des gesamten Bewegungsapparates (Knochen, Gelenke, Bänder, Sehnen)
  • Nachbehandlung von operativ behandelten Verletzungen und Erkrankungen
  • Wundversorgung

nach oben