Ausbildung mit Zukunft

Eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege bietet hohe berufliche Sicherheit mit vielen Zukunftsperspektiven. Jeder, der sich für andere Menschen interessiert, professionell helfen und Verantwortung übernehmen möchte, ist bei uns richtig. Die Krankenpflegeschule am Krankenhaus Maria-Hilf ist eine staatlich anerkannte Einrichtung und bietet die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in. 

Mit 75 Ausbildungsplätzen ist die Krankenpflegeschule am Krankenhaus Maria-Hilf in Krefeld ein großer Ausbildungsbetrieb in der Stadt Krefeld. Moderne Ausbildungsbedingungen in Theorie und Praxis sind bei uns selbstverständlich. Eine Ausbildung in der Krankenpflegeschule am Krankenhaus Maria-Hilf dauert drei Jahre und gliedert sich in einen theoretischen und praktischen Teil. 

Praktische und theoretische Ausbildung

Die praktische Ausbildung findet in verschiedenen Fachbereichen unserer Krankenhäuser und in der ambulanten Pflege statt. Zur theoretischen Ausbildung kommen Sie direkt in die Krankenpflegeschule, die sich in unmittelbarer Nähe zum Krankenhaus Maria-Hilf befindet. 

Die Grundvoraussetzung für die Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in ist die gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufs sowie eine Fachoberschulreife oder ein gleichwertiger Schulabschluss. 
Ebenso möglich ist ein Einstieg mit Hauptschulabschluss und abgeschlossener Berufsausbildung. Auch wer bereits eine Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/-in gemacht hat, kann eine Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in absolvieren. 

Beginn der Ausbildung ist der 1. September jedes Jahres. Wir empfehlen die Bewerbung schon ein Jahr vor Ausbildungsbeginn einzureichen, da die Plätze begehrt sind. Die Ausbildung selbst dauert drei Jahre und gliedert sich in einen theoretischen und praktischen Teil.

Auch eine einjährige Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten/-innen ist möglich. Wir kooperieren hier mit der St. Elisabeth Akademie in Mönchengladbach

Nach der professionellen und umfassenden Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankpfleger/-in bieten sich in unseren Einrichtungen vielfältige Zukunftsperspektiven durch Fort- und Weiterbildung bis hin zum Studium.

Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung: 

  • Stationsleitung in Krankenhäusern oder Pflegeheimen
  • Pflegedienstleitung in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder ambulanten Diensten
  • Fachkrankenschwester/-pfleger und Fachkinderkrankenschwester/-pfleger in der Intensivpflege und Anästhesie - Onkologie - Hygiene - Nephrologie - Psychiatrie 
  • Funktionsdienst (Operationsdienst und Endoskopie)
  • Duales Studium Pflegewissenschaft/Pflegemanagement mit dem akademischen Abschluss Bachelor of Arts

Ausbildung und Studium zugleich

Neben der klassischen Berufsausbildung bietet die Krankenpflegeschule am Krankenhaus Maria-Hilf die Möglichkeit, ein duales Pflegestudium aufzunehmen.

Das duale Pflegestudium umfasst die berufliche Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen sowie das Studium Pflegewissenschaft / Pflegemanagement mit dem akademischen Abschluss Bachelor of Arts. Interessiert dich also eine akademische Laufbahn im Pflegeberuf, bist du bei uns richtig! 

Ausbildung in der Krankenpflegeschule - Film ab


nach oben