Gemeinsam Rücksicht nehmen

Über aktuelle Maßnahmen und Hinweise im Zusammenhang mit dem Coronavirus möchten wir Sie auf dieser Seite informieren. In unseren Häusern gibt es einrichtungsbezogene Besuchskonzepte, die wir stets überarbeiten und anpassen. 

NEU: Bescheinigung für kostenlosen Test

Für den Zugang zu den Einrichtungen der Alexianer Krefeld GmbH, der Alexianer Tönisvorst GmbH und der Alexianer MVZ Krefeld GmbH gibt es weiterhin die Nachweispflicht einer Covid-Testung mit negativem Ergebnis. Seit dem 1.7. wird an den Teststellen eine Gebühr erhoben. Für angemeldete Besucher unserer Einrichtungen ist die Testung weiterhin kostenlos. Voraussetzung ist die Vorlage einer Bescheinigung, die Sie an unseren Empfängen ausstellen lassen und an den Teststellen vorlegen können.

Unser Krankenhaus, Ambulanzen und Rehakliniken in Krefeld und Tönisvorst sind für die Patient*innen geöffnet, gleich welche Erkrankung vorliegt. Termine werden, im Prinzip wie immer, nach Dringlichkeit und freien Kapazitäten vergeben. So werden beispielsweise auch alle planbaren Operationen und Untersuchungen vorgenommen. Bitte wenden Sie sich für Terminvereinbarungen an die Sekretariate der jeweiligen Fachkliniken und Ambulanzen: Direkt zu unseren Kliniken

Kein Patient und keine Patientin muss Bedenken haben
Prof. Dr. med. Hans-Jürgen von Giesen, Ärztlicher Direktor, versichert: „Sobald ein Patient oder eine Patientin zu uns kommt, kann er oder sie sicher sein, dass die Behandlung mit der erwartbaren Qualität verläuft. Kein Patient und keine Patientin muss Bedenken haben.“

Damit es zu keinen Neuinfektionen kommt, werden alle stationären Patient*innen mit Termin im Vorfeld der Behandlung auf COVID-19 getestet und dann entsprechend des Ergebnisses - bei positivem Ergebnis von Notfallpatienten isoliert - untergebracht.

Für alle ambulanten Patient*innen (außer im Notfall) gilt eine Testpflicht. Sollte der Nachweis nicht erbracht werden können, setzen Sie sich unbedingt mit der jeweiligen Ambulanz in Verbindung, um die Zutrittsbedingungen im Einzelnen zu klären.

Hier finden Sie die Testzentren der Stadt Krefeld: https://krefeld-testet.de/. Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich bei uns auf dem Campus testen zu lassen. 

Informationen zu Besuchsregelungen in unseren Einrichtungen

Liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Angehörige,

im Krankenhaus Maria-Hilf und in den Rehabilitationskliniken in Krefeld gelten folgende Besuchsregelungen. Ausnahmen werden nur in vom behandelnden Arzt genehmigten Fällen, wie zum Beispiel Patienten in der Sterbephase, zugelassen:

1. Es gilt: Ein Patient – Ein Besucher. Die Besuchsdauer ist während des Besuchs zwischen 12.00 und 18.00 Uhr auf eine Stunde begrenzt. Der letzte Einlass erfolgt um 17 Uhr. Die Besucheranzahl bleibt auf einen Besucher pro Tag reduziert! Unter Einhaltung der AHA-Regeln darf in dieser Zeit auch der Park genutzt werden.

2. Besucher müssen - ob vollständig geimpft, genesen oder ungeimpft - immer einen Testnachweis mit negativem Ergebnis vorweisen. Ein Antigen-Schnelltest reicht aus. Dieser muss tagesaktuell sein.

Erforderliche Schnelltestuntersuchungen können auf dem Alexianer-Gelände vor dem Krankenhaus Maria-Hilf an der Oberdießemer Straße durchgeführt werden.

3. Für den eigentlichen Patienten-Besuch müssen Sie den Eingang „Maria-Hilf“ (Dießemer Bruch 81) nutzen.

4. Dort findet der Check-In statt. Ohne die oben genannten Nachweise, einschließlich Vorlage des Personalausweises, dürfen Sie den Patienten nicht besuchen. Für den Symptomcheck steht Ihnen hier zum Herunterladen und Ausdrucken ein Formular zur Verfügung: Bitte hier klicken.

5. Das gesamte Alexianer-Gelände ist nur mit FFP2-Maske zu betreten. Vor den Zugängen ins Gebäude, zur Station und in das Zimmer ist stets die Händedesinfektion durchzuführen.

Wir wünschen Ihnen trotz der weiterhin notwendigen Sicherheitsmaßnahmen einen angenehmen Aufenthalt!

Ihre Alexianer Krefeld GmbH - Krankenhaus Maria-Hilf / Rehabilitationskliniken

Für Patientenbesuche in der Rehabilitationsklinik für Geriatrie in Tönisvorst gelten folgende Regelungen:

- Besuchszeit kalendertäglich von 14.30 bis 17.30 Uhr und zusätzlich an Sonn- und Feiertagen von 9.30 bis 11.30 Uhr.
- Maximal ein Besucher pro Patient und Tag.
- Maximal eine Stunde Besuchszeit.
- Bei bettlägerigen Patienten maximal ein Besucher pro Patientenzimmer. Bei mobilen Patienten soll der Besuch in den Aufenthaltsbereichen der Station und in der Cafeteria erfolgen.

Der Einlass für Besucher ist nur durch den Haupteingang an der Hospitalstraße 2 möglich. Dort werden die Temperatur gemessen und die Symptomabfrage durchgeführt.

Besucher müssen - ob vollständig geimpft, genesen oder ungeimpft - immer einen Testnachweis mit negativem Ergebnis am Eingang vorzeigen. Ein Antigen-Schnelltest reicht aus. Dieser muss tagesaktuell sein. Dasselbe gilt für diejenigen, die ihre Angehörigen zur Reha bringen oder abholen.

Es herrscht in den Einrichtungen der Reha-Klinik FFP2-Maskenpflicht.

Schnelltestzentren befinden sich in der Umgebung.

Wie funktioniert der Besuch in unseren Seniorenhäusern? Was müssen Sie wissen und was muss beachtet werden? 

Wir versuchen allen Bewohnern und Bewohnerinnen sowie Angehörigen gerecht zu werden, bitten aber um Ihr Verständnis, dass wir individuell und unter Abwägung aller Sicherheitskriterien unsere Entscheidungen treffen und stets aktuell anpassen. Alle Maßnahmen werden zum Schutz aller Personen getroffen und sind abgestimmt.

Für unsere Seniorenhäuser gelten folgende Hygieneregeln: Abstandsregel von 1,5 Meter, Tragen einer FFP2 Maske, gründliche Händedesinfektion. Besucher mit Symptomen einer Atemwegserkrankung (Husten, Schnupfen, erhöhte Temperatur, Bronchitis, grippaler Infekt etc.) dürfen die Einrichtungen nicht betreten.

Gemäß der aktuellen gesetzlichen Regelungen für Pflegeeinrichtungen dürfen Besucherinnen und Besucher einschließlich externe Dienstleister die Seniorenhäuser in St. Tönis und Vorst nur betreten, wenn ein negatives Testergebnis, das nicht älter als 24 Stunden sein darf, vorliegt. Das gilt ausdrücklich auch für Geimpfte und Genesene.


Haben Sie weitere Fragen?

Seniorenhaus St. Tönis

Kontaktdaten:  Seniorenhaus St. Tönis


Seniorenhaus Vorst

Kontaktdaten: Seniorenhaus Vorst-Kandergarten


 

Für den Zutritt ins KreVital gelten die AHA-Regeln sowie die 3G-Voraussetzungen (Geimpft/Genesen, Getestet).

Bei Fragen oder Interesse am Kursangebot ist das KreVital-​Team telefonisch von Montag bis Donnerstag in den Zeiten von 9.00 - 11.00 Uhr und 14.00 - 15.00 Uhr unter der Telefonnummer Tel.: erreichbar.



nach oben