Geschichte

 

Die Stiftung der Alexianerbrüder ist Träger der Alexianer GmbH – einer der fünf größten katholischen Unternehmensverbünde im Gesundheits- und Sozialwesen Deutschlands. Die Stiftung wurde 2013 von der Ordensgemeinschaft der Alexianerbrüder gegründet. Sie soll das geistige, kulturelle und religiöse Wirken der Ordensgemeinschaft weltweit fördern. 

 

Auf dem Fundament dieser Tradition entwickelt die heutige Alexianer Krefeld GmbH ihre unternehmerische Perspektive. Seit 1861 sind die Alexianer bereits in Krefeld, im Jahr 1863 wurde das Alexianer-Krankenhaus in Krefeld - ein Krankenhaus für Psychiatrie (später auch Neurologie) gegründet. Fünfzig Jahre später das Krankenhaus Maria-Hilf in Krefeld - ein Allgemeinkrankenhaus.

 

1975 wurden die beiden Krankenhäuser Alexianer und Maria-Hilf zusammengefasst und einer gemeinsamen Trägergesellschaft der Krankenhaus Maria-Hilf GmbH Krefeld unterstellt. Seit 2010 heißt die Gesellschaft Alexianer Krefeld GmbH. 2013 feierte das Unternehmen 150jähriges Jubiläum. Impressionen dieses besonderen Jahres finden Sie auf unserer Seite Opens internal link in current window150 Jahre Alexianer.

 

Nähere Informationen zur Entwicklung der Einrichtungen der Alexianer Krefeld GmbH finden Sie in unserer Leitet Herunterladen der Datei einUnternehmenschronik.

Ordens- Gemeinschaft

Die Internetseite der Ordensgemeinschaft der Alexianerbrüder informiert über das Leben im Kloster heute.