Rehabilitationsklinik für Psychotraumatologie

 

Die Rehabilitationsklinik für Psychotraumatologie ist ein Behandlungsangebot für Patienten, die unter akuten oder komplexen posttraumatischen Belastungsstörungen leiden. Die Klinik ist eingebettet in das Zentrum für Psychotraumatologie. Wir halten in Krefeld und Köln-Süd unterschiedliche rehabilitative Angebote vor. 

 

Bei der komplexen PTBS steht die Psychotraumatologie als Ursache für die Krankheitsentwicklung im Mittelpunkt. Hierzu können z. B. Borderline Persönlichkeitsstörungen, dissoziative, depressive und somatoforme Störungen gehören. So kann es sein, dass auf Grund einer psychotraumatologischen Belastung Einschränkungen in der Belastbarkeit auf dem Arbeitsmarkt und Einschränkungen im familiären und sozialen Leben entstanden sind. Auf diese Problematik ist die medizinische Rehabilitation ausgerichtet.

Rehabilitationsklinik für Psychotraumatologie in Krefeld

Für die medizinische Rehabilitation stehen 18 stationäre Plätze zur Verfügung. Unsere Rehabilitanden sind in Wohngruppen in Einzelzimmern untergebracht.

Unser entwickeltes Behandlungskonzept ist psychodynamisch ausgerichtet und wird unter ärztlicher Leitung durch ein multiprofessionelles Team durchgeführt. Die psychotherapeutische Behandlung umfasst Einzel- und Gruppenpsychotherapien mit psychotraumatologischem Schwerpunkt.

Was bieten wir

Es finden ein soziales Kompetenztraining, Psychoedukation und störungsspezifische Gruppen statt, die den individuellen Verlauf der Trauma- bzw. Traumafolgestörung berücksichtigt. Hierzu gehören eine Schlafgruppe, das Soziale Kompetenztraining, Medikamententraining, Basale Stimulation, die Depressionsgruppe und eine Gruppenpsychotherapie bei entstandenen Abhängigkeiten von Alkohol oder Tabletten.

Kooperation mit Kompetenzpartnern

Für die medizinische Rehabilitation ist die Kooperation mit externen Institutionen besonders wichtig, um den Brückenschlag zur sozialen und beruflichen Rehabilitation zu unterstützen.

Zu den externen Kooperationspartnern gehören Rehabilitationsfachberater der Deutschen Rentenversicherung, Berufsgenossenschaften, Integrationsämter, Berufsförderungs- und Berufsbildungswerke und Vertretern der Arbeitsämter.

Zur Verbesserung der Teilhabe am Arbeitsleben und in der Gesellschaft bestehen enge Zusammenarbeiten mit der Agentur für Arbeit, dem Arbeitslosenzentrum Krefeld,  dem Jugendamt Krefeld und Willich, dem Deutschen Berufsförderungswerk, dem Integrationsfachdienst für psychosoziale Hilfe, dem Integrationsamt Köln, der örtlichen Fürsorgestelle Krefeld und dem Gesundheitsamt in Düsseldorf und Krefeld.

Für die spezielle Situation für Opfer von Gewalttaten bestehen enge Kooperationen mit den Verbänden des Opferschutzes und dem Landschaftsverband Rheinland.

 

Ganztägig ambulante medizinisch-orientierte berufliche Rehabilitation in Köln-Süd

Wenn die berufliche Situation krank macht. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen gesundheitliche Perspektiven. Mit der ganztägig ambulanten Rehabilitation ermöglichen wir durch gezielte medizinisch-therapeutische Maßnamen neue persönliche und berufliche Wege. Dieses besondere ambulante Rehabilitationsangebot wird unter dem Begriff "GAMBOR" geführt. Auf dem Gelände der Diakonie Michaelshoven in Köln führen wir in Kooperation mit dem Berufsförderungswerk Köln diese Rehabilitation durch. 

Informieren Sie sich über das Angebot und wie Sie es in Anspruch nehmen können - FlyerInitiates file download GAMBOR

 

 

 

 

Unsere Rehabilitationszentren sind zertifiziert nach QReha. Ein Siegel, das für Qualität und Wirtschaftlichkeit steht. 

QReha ist ein von der BAR - Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation - anerkanntes Qualitätsmanagement-Verfahren, das sich an der DIN ISO 9001 orientiert. Initiates file downloadZum Zertifikat

Leitung

Chefarzt

Prof. Dr. med. Robert Bering
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Diplom-Psychologe, Rehabilitationswesen, suchtmedizinische Grundversorgung

Opens internal link in current windowWeiterbildungsbefugnisse zur Facharztausbildung

 

Kontakt

Sekretariat Krefeld

Christina Schloßmacher
T (02151) 334-7200
F (02151) 334-7882
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

 

Sekretariat Köln-Süd

T (0221) 3980-4227
F (0221) 3980-8974
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-MailE-Mail

Teamleitung Krefeld

Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie 

Anabel Ruth

 

Teamleitung Köln-Süd

Dipl.-Psych. 

Esther Petermann
Psychologische Psychotherapeutin